Mittwoch, 5. Juli 2017

Manchmal muss man etwas riskieren um im Leben weiter zu kommen. Es gibt Veränderungen und wir freuen und auf das was kommt. Nach 7 Jahren nebenberuflicher Tätigkeit an der Nähmaschine, wird es Zeit mich zu verabschieden! Ich/wir gehen einen Schritt in Richtung Zukunft. Ich gehe endlich den Schritt in die hauptberufliche Selbstständigkeit. 😍 Meinen Vertrag im Krankenhaus habe ich auf ein Minimum reduziert. Ich möchte mich besser und effizienter auf meine Kunden einstellen können. Wir möchten auch in Zukunft unsere genannten Lieferzeiten einhalten können und das geht nur mit mehr Zeit an der Maschine. Auch meine Frau als tatkräftige Unterstützung und Mitarbeiterin hat ihre Arbeitszeit in ihrem Job schon reduziert, um auch in ihrem Arbeitsfeld im Unternehmen besser und schneller arbeiten zu können. Ohne ihre Hilfe wäre das alles schon längst nicht mehr machbar.
Wir versuchen, auch wenn wir an unsere Grenze kommen weiterhin auf externe Arbeitskräfte zu verzichten. Nur so können wir den hohen Qualitätsstandard unserer Produkte gewährleisten.
Jedes Produkt geht durch meine Hand und nur wenn ich es für sehr gut befinde wird es verschickt. Wir bedanken uns bei unseren Kunden für die Treue, den Zuspruch und die immer wieder so liebevoll formulierten Mails aus den unterschiedlichsten Ländern der Welt. Ohne Euch wäre das alles nur ein nicht gelebter Traum! ♥


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen