Donnerstag, 27. Februar 2014

Insulinpumpenshirt - mein neuestes Projekt

Ich hab es geschaaaaaafft!!! Ich habe nach Monaten des überlegens, schneidens, wegwerfens und verzweifelns heute innerhalb von 10 min. die zündende Idee gehabt. Ich kam letztens in mein Atelier, stand im Raum und ganz spontan ist mir eingefallen warum das Bauchband nicht mit einem Shirt verbinden. Es war sooooo einfach. Manchmal darf man nicht drüber nachdenken und ewig grübeln, manchmal muss man Sachen sacken lassen und die Inspiration kommt von ganz alleine. Das Shirt hat den Alltagstest schon überstanden, Oliver war so begeistert, das er es am Abend gar nicht ausziehen wollte. Das zweite Shirt liegt quasi schon unter der Maschine. Normalerweise zeige ich meine Sachen nicht von links *kicher* aber ich bin schon etwas stolz auf mich und mein neues Projekt.

Grundlage des Shirts ist ein Schnittmuster von Farbenmix (Xater) vernäht wurden zwei weiche Jerseys. Geschlossen wird das innere Bauchband mit einem Druckknopf, damit die Pumpe beim toben nicht herausfällt.

Herzlichst eure -Sweete-


1 Kommentar:

  1. Eine superklasse Idee! Und ganz toll schaut das Shirt aus. Respekt!

    Denise zieht ihr Bauchband übrigens auch nicht mehr aus*ggggg. Es gefällt uns sehr sehr gut.

    LG

    Heide

    AntwortenLöschen