Sonntag, 30. Juni 2013

Insulinpumpenbauchband

Nachdem die ersten Bauchbänder nicht zu meiner Zufriedenheit waren, habe ich lange weiter getüftelt, gezeichnet, gemessen, zugeschnitten und genäht. Das quer Tragen der Pumpe in der Tasche hat sich bei uns nicht bewährt. Ergebnis war ein Abknicken des Katheters in der Tasche und hohe Werte. :O(

Am Anfang habe ich sie so genäht, das man reinschlüpfen kann, aber auch hier stellte ich schnell fest, dass die Bänder ausleiern wenn man sie permanent über den Oberkörper ziehen muss. Jersey ist zwar dehnbar, hat aber nur eine begrenzte dauerhafte Dehnbarkeit. Ich beschloss nun hinten drei Druckknöpfe zum schließen anzubringen. Durch die oben geöffnete Tasche kann der Katheter auf beiden Seiten herausschauen. Man kann das Band auch so tragen, dass die Pumpe  am Körper getragen wird, gerade im Winter ideal um die Pumpe bei kalten Temperaturen zu wärmen.

Bauchbänder können ab sofort über handmadebysweete@freenet.de bestellt werden.

Hier ein paar Beispiele von Pumpenbändern die ich für kleine Zuckermäuse nähen durfte. Weitere sind schon in Arbeit. :O) 

Bauchband für Insulinpumpen aus einem stretchigen Sternenjersey

Bauchband für Insulinpumpen aus einem Bio-Erdbeerjersey

Bauchband für Oli,  mein kleiner Probeträger :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen