Donnerstag, 8. März 2012

Punkt 1 was benötige ich für gute Fotos

Ich habe schon so viele Anfragen bezüglich meiner Fotos bekommen, DANKE dafür, dass freut mich sehr. Es macht mich stolz, zu sehen das ich auch mal bewundert werde, ja im ernst!!!!

Nun gut ich möchte euch zeigen wie einfach es ist ein wirklich gutes Foto zu machen. Mich hat es fünf ganze Tage Zeit gekostet und ca. 3000 Fotos für den virtuellen Papierkorb. Die Arbeit hat sich gelohnt und nun könnt ihr auch so schöne Fotos machen. Nichts muss mehr umständlich freigestellt werden. EIN schönes Foto in weniger als 3 Minuten. Ihr denkt das ist viel Zeit für EIN Foto, na ja ein gutes Foto benötigt zumindest etwas Zeit. :O)

Ihr könnt das ganz Tutorial wovon ich immer wieder etwas neues einstelle unter dem Punkt Produktfotographie abrufen.

Fangen wir an, was brauchen wir?

*ein Bügelbrett höhenverstellbar, oder ein Tisch (schön lang am besten)
*Verdunklungsstoff volle Breite mal 3 Meter in weiß (ca. 7,99 Euro/m)
*eine Gardinenstange (nicht zwingend notwendig)
*zwei Baustrahler a mind. 500 Watt
*2 Hocker sofern die Baustrahler nicht verstellbar (nach vorn und hinten geneigt) werden können
*eine gute Kamera

Ich benutze ein Bügelbrett weil ich kaum einen Tisch in der Wohnung habe, mein Fotoset kann ich so im Handumdrehen aufbauen und jederzeit wieder zusammen klappen. :O) und platzsparend in der Ecke verstauen.

Ich benutze keine Lichtbox, weil ich festgestellt habe (habs getestet) das ich Platz zum fotographieren brauche.

In den nächsten Tagen zeige ich euch bildlich wie man das Licht einstellen sollte um erstmal ein brauchbares Bild zu erhalten. Schön wäre es wenn ihr eine weiße Zimmerdecke habt, die ist nötig damit das Licht optimal reflektiert wird. Im Gegenzug zeige ich euch noch den Unterschied, wenn man das Licht auf das Objekt richtet. Ich sage nur häßliche Schlagschatten. ;O)

Beachte: Alle Angabe ohne Gewähr, dies ist meine Art Fotos zu machen, was du daraus machst liegt ganz alleine in deiner Verantwortung. :O)

1 Kommentar:

  1. Hallo,

    super klasse Idee, ich werde dann mal aufmerksam mitlesen,und schon einmal vielen Lieben dank, das du uns teil dran haben lässt!

    LG Tanja

    AntwortenLöschen