Samstag, 19. März 2011

Insulinpumpentasche

Die erste Tasche klappte gut, hatte schon berichtet. Mein Tochter kam auf mich zu und meinte an einem Samstag auf einen Geburtstag eingeladen zu sein. Geschenke habe ich natürlich nicht im Haus. Da das Geburtstagskind selbst auch Diabetiker ist und die selbe Pumpe wie mein Sohn hat, dachte ich, dass ist sicher ein tolles Geschenk. Laut Aussage hat sich der Beschenkte sehr gefreut über seine neue Tasche.


Kommentare:

  1. Also ich finde ja Deinen Pumpentaschen toll :-). Auch das Du genug Platz für den Katheteraustritt gelassen hast :-). Wenn ich eine tolle Version für meinen BH finde (lach), werde ich Dir berichten, aber für Deinen Sohnemann brauchst Du eine BH-Pumpentasche sicher nicht (lach).

    Toll gemacht!!!

    GGLG Helen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Helen, danke dir. Nun da mein Sohn nur über eine Hühnerbrust verfügt, benötigt er keine BH-Pumpentasche. *lach* Falls du doch mal eine für dich nähen solltest bin ich gespannt auf das Ergebnis!

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen